Trainingszeiten

Jugendliche:
Montag 17:00 - 18:00 Gr. C (geb. 1999 und jünger)
17:00 - 18:30 Gr. A u. B (geb. 1998 und älter)
Freitag 17:30 - 19:00 Uhr (alle Gruppen)
Erwachsene:
Montag ab 19:00 Uhr
 
Spiellokal: HRS Nordhorn-Süd (ehem. Elisabethschule)
  Friedrich-Runge-Str. 28; 48529 Nordhorn

Nächsten Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

SKNB 2 - SG Ammerland 1


Im ersten Spiel im Jahre 2015 konnte die SK-Reserve knapp aber verdient mit 4,5-3,5 gewinnen.

 

Nicht ein "wirklicher" Ersatzspieler wurde benötigt, dass schien alle Beteiligten zu motivieren pünktlichst im Spiellokal zu sein :) um 9:40 Uhr waren alle Anwesend, ich glaube zum ersten Mal das mir das als MF passierte, gerne mehr davon ... :)

Nunja pünktlich um 10 Uhr begann dann der Mannschaftskampf, die Gäste reisten mit ihrer durchaus starken Stammmannschaft an. Nominell waren wir minimal favorisiert.

 

Einen unglücklichen Tag erwischte Patrick am Spitzenbrett. Trotz intensiver Vorbereitung am Vortag (die natürlich nicht aufs Brett kam :) ) griff er bereits in der Eröffnung fehl und spielte einige Bauernzüge zuviel statt sich zu Ende zu entwickeln ... Die Folge eine schlechte Stellung, in der er sich freute ein Remisangebot zu bekommen, welches er sofort annahm. --) 0,5-0,5

 

Da es an den weiteren Brettern zu diesem Zeitpunkt sehr gut aussah, kein Problem.

 

Nach 2,5 Std bekam Julian dann ein Angebot zur Stellungswiederholung. Nach einigen abwartenden Minuten schien der halbe Punkt zu reichen, also kein Risiko notwendig --) 1-1

 

Nur 30 Minuten später ging es dann Schlag auf Schlag. Robin spielte am zweiten Brett eine ausgezeichnete Partie, griff forsch aber korrekt an und drängte seinem nominell stärkeren Gegner in die Defensive. Schließlich holte er sich einen wichtigen Bauern und sein H-Freibauer wurde zum Winner, Stark ! --) 2-1

 

Direkt im Anschluss gelang mir selber das 3-1. Einen Eröffnungsfehler, konnte ich mit 2 Bauerngewinnen bestrafen. In der Zeitnotphase gewann ich desweiteren eine Figur und mein Gegner gab sich im 40.Zug geschlagen.

 

Als dritter gewann Harald an Brett 8 innerhalb kürzester Zeit. Schon aus der Eröffnung heraus stand er deutlich aktiver und nutze die Gegnerische Unterentwicklung stark aus. Der Mattangriff am Königsflügel war schließlich siegbringend.

 

4-1 guter Zwischenstand doch ein wenig spannend sollte es noch werden ...

 

Nach wie vor ist unser letzjährigen Topscorer Jürgen noch nicht in die diesjährige Saison angekommen. Erneut stand er früh komisch und hatte eine Bauernschwäche, sowie seinen König in der Mitte. Nachdem der erste Bauer weg war, fiel die Stellung zusammen, aber es kommen auch wieder bessere Zeiten ... --) 4-2

 

Bei Ingo sah es lange Zeit sehr gut aus, früh gewann er zwei Bauern und konnte sich trotz Unterentwicklung den Gegnerischen Angriff stellen. Verteidigte sich bis zum Zeitnotduell stark, doch auf einen der letzten Angriffe fiel er dann doch rein, schade :( --) 4-3

 

Somit spielte noch Mr 100 % Arno. Er stand durchgehend solide, aber es entwickelte sich eine kleine Zeitnotschlacht ... Doch zum Glück behielt er die Übersicht und konnte bei der Abwicklung ins S-Endspiel sogar einen Bauern gewinnen. Daher konnte er risikolos auf Sieg spielen, doch da schließlich nur noch ein Randbauer übrig blieb einigten sich beide auf Remis.

Ein wichtiger 4,5-3,5 Sieg mit dem wir uns auf den dritten Platz vorgeschoben haben ! Im nächsten Spiel geht es dann zum derzeitigen Tabellenführer nach Hellern 2 ...

 

Fabian Stotyn

 

PS: Noch 2,5 BP bis zur Tabellenspitze :)