Trainingszeiten

Jugendliche:
Montag 17:00 - 18:00 Gr. B
17:00 - 18:30 Gr. A
Freitag 17:30 - 19:00 Uhr (alle Gruppen)
Erwachsene:
Montag ab 19:00 Uhr
 
Spiellokal: HRS Nordhorn-Süd (ehem. Elisabethschule)
  Friedrich-Runge-Str. 28; 48529 Nordhorn

Nächsten Termine

  • 17.06.2024 | 19.00
    Pokal Halbfinale

 

Die 8te Mannschaft gewinnt gegen Meppen 2!!

 

Auf gleich drei Stammspieler musste die 8te Mannschaft beim Kreisklassenspiel gegen Meppen 2 verzichten. Diese wurden durch den Quasi- Routinier Ronny und den beiden Nachwuchsspielern Hannes und Fabian (noch ein Fabian…) ersetzt, für die das Spiel der erste Einsatz in einer Mannschaft war. Schön!

 

 

Um 15:30 Uhr beginnen der Aufbau und auch noch eine kleine Vorbereitung von dem "großen" Fabian für den hoch motivierten "kleinen" Fabian. Auch Danja ruft per Computer noch einmal kurz alle Varianten zurück ins Gedächtnis. So soll es sein!

 

Gegen kurz vor Vier sind alle SKNB Spieler vor Ort. Auch die netten Gäste aus Meppen treffen ein…und…die erste Enttäuschung beim Durchzählen: Die Meppener sind nur zu fünft!

 

Nach Nachfrage steht fest: Unser Brett 6 in Person von Fabian F. hat keinen Gegner und somit kampflos gewonnen. Die Enttäuschung war riesig und wich erst nach einigen Minuten durch eine Bestechung mit Chips und Süßigkeiten sowie einem weiteren Training mit Fabian S. … :)

 

Aber das Positive: 1-0 für SKNB 8!

 

16.00Uhr: Pünktlicher Spielbeginn…wie immer spielen die Kinder in einem erstaunlichen Tempo…Lars, Danja, Ronny und Hannes stehen normal…aber was ist das bei Jonathan? Er erinnert sich an eine Partieanalyse nach dem letzten Mannschaftskampf gegen Veldhausen und gewinnt taktisch die Dame gegen einen Springer…stark...das sieht gut aus! :)

 

16.15Uhr: Lars steht ausgeglichen, Danja, Ronny und Hannes eher ein wenig besser…aber was ist das bei Jonathan? :) Die Materialverhältnisse haben sich wieder verschoben…jetzt hat er einen Mehrturm…immer noch klar gewonnen…sieht insgesamt gut aus!

 

16:30Uhr: Hannes hat verloren… :( :( :( nach einer Serie von schlechten Zügen (wahrscheinlich bedingt durch eine Kombination von Nervosität und zu schnellem spielen) verlor er in besserer Stellung entscheidend Material…schade! Trotzdem ein gelungenes erstes Spiel in einer Mannschaft!

 

Lars Stellung entwickelt sich irgendwie komisch, Danja hat einen Bauern mehr, Ronny hat die Königsstellung seines Gegners zertrümmert und Jonathan steht weiter auf Gewinn.

 

Es sieht weiterhin gut aus… Aber: 1-1

 

16:40Uhr: Ronny hat gewonnen! Er nutzte die Schwächen der gegnerischen Königsstellung gekonnt aus und besiegte seinen jungen Gegner im Mattangriff. 2-1

 

16:50Uhr: Jonathan hat gewonnen! Letztendlich sicher verwertete er seinen Materialvorteil zum 3-1.

 

17:30Uhr: Danja konnte durch eine schön berechnete Taktik eine Figur gewinnen und stand somit klar auf Gewinn. Nur der Zeitverbrauch war wie üblich erstaunlich… :)

 

Lars Stellung wurde immer schwieriger…seine Dame stand bei vollem Brett inzwischen vor seinen Bauern und wurde von den gegnerischen Figuren durch die Gegend gescheucht,

 

schließlich verlor er eine Figur…das sah schlecht aus…

 

17:50Uhr: Lars hat verloren….da war nichts mehr zu machen 3-2… somit hing alles von Danja ab…aber die machte ihre Sache sehr gut…und langsam… :)

 

18:30Uhr: Es ist vollbracht!! Danja hat unter den Augen von mehreren Nordhorner und Meppener Spielern zum Endstand von 4-2 gewonnen!! Mit noch 5min auf der Uhr setzte sie im 35 Zug mittels zwei auf der zweiten Reihe des Gegners eingedrungenen Türmen schön Matt. Super!

 

Insgesamt war es wieder ein schöner Mannschaftskampf, der von den Spielern des SKNB8 verdient gewonnen wurde. Das nächste Spiel ist dann am 08.03.2014 ein weiteres Heimspiel gegen Lingen 4. Schaun wir mal!

 

Rainer ter Stal