Trainingszeiten

Jugendliche:
Montag 17:00 - 18:00 Gr. C (geb. 1999 und jünger)
17:00 - 18:30 Gr. A u. B (geb. 1998 und älter)
Freitag 17:30 - 19:00 Uhr (alle Gruppen)
Erwachsene:
Montag ab 19:00 Uhr
 
Spiellokal: HRS Nordhorn-Süd (ehem. Elisabethschule)
  Friedrich-Runge-Str. 28; 48529 Nordhorn

Nächsten Termine

  • 17.12.2018
    Training
  • 21.12.2018
    Weihnachtsblitzturnier - Jugend
  • 22.12.2018
    Weihnachtsblitzturnier

Startseite

Lingen, Peine, Schloss Mansfeld und Pardubice!

 

SK-Spieler spielen sich für die neue Saison ein! Einer überragt bisher!

 

Die Sommerferien sind im volle Gange, die beste Chance für viele Jugendliche das ein oder andere Turnier mitzunehmen, was auch zu hauf erfolgreich geschehen ist ...

 

 

In Lingen nahmen 15 SK-Spieler/innen teil.

 

Am erfolgreichsten war dort Fabian! Mit 4 Punkten, bei nur einer Niederlage gegen GM Epishin, kam er am Ende auf Rang 4 und sammelte etwas Preisgeld ein.

Ebenfalls Preisgeld gewannen wir in der Teamwertung! Neben Fabian gehörten Ludger (3,5 Punkte) sowie Jürgen und Niklas (jeweils 3 Punkte) zum erfolgreichen Team!

Der Gewinn wurde einvernehmlich der Jugendabteilung zur Verfügung gestellt.

Ebenso 3 Punkte sammelte Sven. 2 Zähler erspielten sich Jarno und Lars, 1,5 Punkte holte Inken.

 

In der B-Gruppe spielte Daniel B. bis zuletzt um die Preisränge, leider verlor er die letzte Runde und kam am Ende mit 3 Punkten "nur" auf Rang 12. 2,5 Punkte holten Lulu, Dirk und Marion. 2 Zähler sammelte Hannes. Auf 1,5 Punkte kamen Anna und Luca.

 

Alle Ergebnisse sind hier zu finden: http://ems-vechte-cup.de/

 

Nur eine Woche später spielte ein SK-Quartett in Peine das nächste NSV-Grandprix Turnier! Allerdings konnten nur Ludger und Jarno dieses komplett spielen, da Fabian und Niklas aus beruflichen Gründen erst zur zweiten Runde einsteigen konnten.

 

Am erfolgreichsten war dennoch Fabian, der alle seine 4 Partien gewinnen konnte und nur aufgrund der schlechteren Feinwertung die Preisränge haarscharf verpasste, der Lohn ist sein neuer DWZ-Bestwert von 2229 :).

Ludger verlor unnötig in Runde 1 und kam am Ende auf 3,5 Punkte.

Niklas startete in Runde 2 mit einem überflüssigen Remis, erspielte sich in der letzten Runde aber ein starkes Remis und kann mit seinen 3 Punkten zufrieden sein.

Jarno spielte in der ersten Runde am ersten Brett und hatte eine gute Position erreicht. Leider reichte es nicht ganz zur Überraschung. Dennoch kann er mit dem Turnier und seinen 2,5 Punkten zufrieden sein.

 

Ergebnisse Peiner Schach-Kongress: http://nsv-online.de/turniere/peiner-schach-kongress-2018/?ak=Peiner%20Schach-Kongress#menu

 

Seit dem 13.Juli weilen Rainer, Sven, Lars, Jonathan, Freya und Danja in Pardubice, spielten dort ein Teamturnier, 24-Std Blitz und ein Schnellschachturnier!

 

Am stärksten spielt dort bisher Sven: Beim Teamturnier spielte er eine Performance von knapp 2000: http://chess-results.com/tnr365641.aspx?lan=1&art=9&turdet=YES&flag=30&snr=497

 

Beim Anschließenden Schnellschachturnier gar eine Performance von knapp 2100: http://chess-results.com/tnr365644.aspx?lan=1&art=9&fed=GER&turdet=YES&flag=30&snr=74


Beim 24-Std-Blitz überzeugte erwartunggemäß Rainer, der in der Endabrechnung Platz 14 belegte: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1pf27U8RbYGftouaLqfOUoCFIQ84MNumI8W3_bx0uXfM/edit#gid=0

 

Seit gestern laufen die 4 unterschiedlichen Hauptturniere an denen zusätzlich Simon, Ludger und Inken teilnehmen.

 

Alle Ergebnisse findet man hier: http://chess-results.com/tnr365637.aspx?datatyp=&lan=1&flag=30

 

Beim Open-Turnier im Schloss Mansfeld überzeugt Jarno aktuell mit 4,5 Punkten aus 6 Partien, leider sind dort keine Ergebnisse online zu finden!, aber er schlug schon mehrere Spieler über 1900!! http://www.kalliwoda.de/mss/

Der DSVGO sei Dank :(.

 

21.07.18 Fabian Stotyn