Trainingszeiten

Jugendliche:
Montag 17:00 - 18:00 Gr. C (geb. 1999 und jünger)
17:00 - 18:30 Gr. A u. B (geb. 1998 und älter)
Freitag 17:30 - 19:00 Uhr (alle Gruppen)
Erwachsene:
Montag ab 19:00 Uhr
 
Spiellokal: HRS Nordhorn-Süd (ehem. Elisabethschule)
  Friedrich-Runge-Str. 28; 48529 Nordhorn

Nächsten Termine

  • 14.12.2019
    Jugendserie in Lingen
  • 16.12.2019 | 19.00
    Training
  • 20.12.2019 | 17.00
    Jugend-Weihnachtsblitzturnier
  • 21.12.2019 | 15.30
    Weihnachtsblitzturnier

Startseite

Schachjugend in Lingen erfolgreich!

 

Bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften kommt der SK Nordhorn-Blanke mit einer ordentlichen Bilanz zurück.

 

2x Platz 1; 2x Platz 2; 1x Platz 3 und 1x Platz 6 sind die erzielten Ergebnisse.

 

 

Die u16-Mannschaft überzeugte quasi komplett. Inken, Lars, Joanthan und Lulu holten 12-0 Mannschaftspunkte (MP) und 22,5-1,5 Brettpunkte (BP). Die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften war der Lohn für das Quartett. Starke Konkurrenz erwarten die 4 Spieler/innen dort. Dennoch das Ziel ist eindeutig --) Wir wollen zu den Norddeutschen!!

 

Sehr stark präsentierte sich auch die Zweitbertretung mit Hannes, Jule, Lukas, Alina und Connor. Mit 7-5 MP überholten sie in der letzten Runde durch den 3-1 Sieg im direkten Duell den vermeintlichen Konkurrenten der "Ersten" und landeten verdient auf Rang 2!

 

Die C-Jugend spielte in 2 4er-Gruppen und in der folge in KO-Spielen. Luca, Kai, Dominik und Jonathan kamen in die Platzierungsspiele 5-8 und belegten dort einen beachtlichen 6.Platz!

 

Die D-Jugend musste ohne Anna auskommen, dennoch gewann sie die beiden Auftaktrunden souverän. Nach dem Spielfrei in Runde 3 war der Hagener SV der Gegner. Vincent, Felix, (Yassin, gegen Hagen ausgesetzt) Andrei und Nick machten ihre Sache recht gut. Obwohl hinten recht schnell ein 0-2 stand brachte Vincent durch einen fantastischen Sieg gegen den mit Abstand nominell stärksten Spieler unsere Mannschaft auf 1-2 heran(#Sieg für den Trainer :)). Leider konnte Felix in der Folge seine Chancen nicht nutzen und verlor. Somit war es kein Endspiel gegen Lingen und es setzte noch eine 0-4 Niederlage. Platz 3 ist ohne das Spitzenbrett dennoch eine sehr starke Leistung!

 

Die u10 mit Yasha, Ferdinand, Alexander, Leosch und Jannik erarbeiteten sich auch mit 2 Siegen eine gute Ausgangsposition. Dennoch war am Ende der Nachwuchs des SV Hellern zu stark, womit das Quintett den zweiten Platz belegte!

 

All in All kann man einmal mehr zufrieden sein mit den Ergebnissen der Nachwuchsspieler!

 

Am Himmelfahrtswochende tritt nun sicher die u16 auf Landesebene an und wir werden probieren noch den ein oder anderen Freiplatz durch zu bekommen.


Den Zweiten Titel gab es im Übrigens in der Blitzmannschaftsmeisterschaft. Dort holten Jarno, Lars, Jonathan und Hannes mit 18-0 MP und 33,5-2,5 BP souverän den Titel!! Gratulation auch hier !!

 

Fabian Stotyn