Trainingszeiten

Jugendliche:
Montag 17:00 - 18:00 Gr. C (geb. 1999 und jünger)
17:00 - 18:30 Gr. A u. B (geb. 1998 und älter)
Freitag 17:30 - 19:00 Uhr (alle Gruppen)
Erwachsene:
Montag ab 19:00 Uhr
 
Spiellokal: HRS Nordhorn-Süd (ehem. Elisabethschule)
  Friedrich-Runge-Str. 28; 48529 Nordhorn

Nächsten Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

SKNB - Braunschweig !

 

Dumm gelaufen, SKNB scheidet trotz 2-2 und keiner Niederlage im Halbfinale aus ...

 

Im Halbfinale mussten wir die unangenehme Auswärtsfahrt nach Braunschweig auf uns nehmen. Nach Absagen von unseren Pokalspitzenkräften Frank und Zyon, haben wir dennoch mit den Numeros 4-7 eine starke Mannschaft an die Bretter geschickt.

 

Demnach spielten Paul tV, Jens, Alexander und me selber ... 

 

Nachdem uns Paul sicher nach Braunschweig brachte, ging es mit folgenden Paarungen an den Start:

 

Paul - M.Horn 

Jens - C.Clemens

Alex - Dr M. Nimtz

Me   - Dr M. Cichy

 

Da die Gastgeber auch auf ihr Spitzenbrett verzichten musste, entwickelte sich ein offenes Duell ...

 

Bereits nach einer Stunde endete das Duell am Spitzenbrett mit einer Punkteteilung ... Paul wählte eine Zugwiederholung nach seiner fehlerlosen !!!!! Partie umd und holte den ersten geplanten halben ... Jens stand zu der Zeit ganz ordentlich. Alexander spielte etwas Müllig in der Eröffnung und ich hatte zwar meine  Lieblingseröffnung auf dem Brett, aber großer Unmut machte sich bei meinen Mitspielern nach Lg5 ... lxf6 ... breit ;).

 

Naja nachdem Alexander sehr früh in ein Endspiel mit Minusqualle aber mit starkem Läufer dagegen abwickelte versprach die Partie max ein Remis ... Jens stand Meiner bescheidenen Meinung nach leicht besser und ich stand zwar minimal schlechter, abér noch war alles ok ... 

 

Puh Alex erreicht nach knapp 3 Stunden die Punkteteilung ! So nun messen Jens und ich kontrollierte Offensive spielen und dann wird es schon, noch waren wir zuversichtlich ... 

 

Kurz darauf hatte Jens ein Remisangebot, Hmm ich stand etwas schlechter daher Hmm weiterspielen ! 

 

Jens schaut schon böse, "ich kann das nicht gewinnen", ... "Jens Du musst ich hab's versaut" ... Ok ... Er spielt natürlich weiter ... 

 

Nach knapp 4 Stunden im Zeitnotduell verliere ich taktisch einen Bauern, Gewinne kurz darauf eine Figur, dann wird es taktisch ... Ich laufe in einen Angriff .. versaue die perfekte Verteidigung und stehe am Ende mit Minusqualle da ... grr, ich hoffe Jens du machst das ! 

 

Nach 4,5 Stunden ist Jens schließlich im Endspiel mit Turm gg Turm und wenige Bauern, kurz darauf ...

 

Er macht Remis ... Ich verzweifle ... Nominell und laut Mannschaftsinterne Taktik, sollte Ich Big Point werden Und holen ... Aber bin zu schlecht ... Versaue es ...

 

Mein Gegner kommt trotz Plusqualle nicht weiter ... Ich versuche alles ... habe 2 Bauern auf c6 und b6 ... + Weißfeldrigen Läufer ... Mein Gegner zieht Turm c7 freut sich Mega ... Und bietet Remis ... 

 

Hmm leider muss ich schlagen er kriegt eine unverlierbare Stellung und ich muss annehmen ;(

 

Damit 2-2 ... 4 Remis ... Grr ... Wir sind 2.Liga , Braunschweig Oberliga = wir raus ... Spielen nun Das kleine Finale gegen den HSK Lister Turm !  

 

Viel Erfolg den Spielern, ich sollte stoppen mit Schach spielen, wie während der Partie Abgemacht ! 

 

Grr ...

 

Gegen 21 Uhr waren wir dann zurück in NOH, Jens dementsprechend früher in Hannover ... Voll unfair ;), wollen wir hoffen das ich nicht auch noch das Spiel um Platz 3 spielen muss ;(, nachher kommt die Quali für deutschen Pokal in Gefahr 

 

Fabian Stotyn