Trainingszeiten

Jugendliche:
Montag 17:00 - 18:00 Gr. B
17:00 - 18:30 Gr. A
Freitag 17:30 - 19:00 Uhr (alle Gruppen)
Erwachsene:
Montag ab 19:00 Uhr
 
Spiellokal: HRS Nordhorn-Süd (ehem. Elisabethschule)
  Friedrich-Runge-Str. 28; 48529 Nordhorn

Nächsten Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

u14-Team belegt Rang 8 in starkem Teilnehmerfeld

 

IMG 3371

 

Am Sonntag den 25.Juni fand zum 30sten mal das  Mühlenhofturnier in Hücker Aschen statt. Wieder der Tradition gerecht, verkleideten sich die Nordhornerinnen. Das Thema dieses Jahr: Superhelden! Von Hulk bis Robin Hood war alles zu sehen. In der u14 traten Sophia Brunner, Inken Meijerink, Jule Wolterink und Emily Lübken als "Nordhorner Nachwuchs Superheldinnen" an.

 

Die erste Runde war eröffnet!

 

Sophia gewann direkt zu Anfang gefolgt von Inken und Jule, leider verlor Emily. Ein souveräner 3-1 Sieg gegen Hücker Orange.

 

Die zweite Runde wurde freigegeben, diesmal der Gegner Verl 2. Sophia und Inken gewannen als erstes, kaum hatte Sophia ihr Ergebnis eingetragen hatte Jule auch schon gewonnen. Emily, die ihr erstes Turnier überhaupt spielte und eine gute Stellung auf dem Brett hatte, bot ihrem Gegner Remis an. Leider wusste ihr Gegner nicht was remis war und Emily verlor wegen Zeitüberschreitung :(.

 

Runde 3 wurde durch einen erwürdigen Sieg von Inken eingeleitet, darauf folgte eine Niederlage von Emily. In der Zeitnotphase nahm Jule mit besserer Stellung das Remis an, da Sophia gewonnen stand. 2,5 - 1,5 gegen Bünde 2.

 

Runde 4 spielten die Superheldinnen gegen die Favoriten Bünde 1 und schnell verlor Emily am letzten Brett. Kurz darauf musste sich auch Inken geschlagen geben. Aufgrund der genannten Ergebnisse konnte Jule ein Remis nicht annehmen und verlor kurz darauf einen Bauern, wodurch die Stellung nicht mehr zu halten war. Die einzige die mit Leichtigkeit gewann war Sophia.

 

In der vorletzten Runde ging es gegen Brackwede. Diese Runde war nicht so spannend, Inken und Sophia gewannenund Jule und Emily verloren leider und so endete es in einem langweiligen 2-2 Unentschieden.

 IMG 3377

Die letzte allesentscheidende Runde war gegen Rödingshausen. Schnell gewann Inken und Emily verlor unnötig. In einer gewonnenen Endspielstellung von Jule, zog Jules Gegner auf Zeit und Jule verlor noch. Sophia spielte "leider" nur remis mit Dame mehr da sie nicht bemerkte wie die Zeit von ihrem Gegner und ihre eigene abliefen. Beide Zeiten fielen und die Partie war vorbei mit jeweils einen halben Zähler.


So reichte es am Ende mit 7-5 MP nur für den 8.Platz, aber wir kommen wieder und greifen wieder vorne an.

 

Ein besonderer Dank geht noch an Sophia die sich bereit erklärt hat für Nordhorn zu spielen und wie jeder Gastspieler/in zu überzeugen wusste. Als einzige blieb sie ohne Niederlage und machte am ersten Brett mit 5,5/6 eine starke Figur. Natürlich auch ein Dank an Emily, die nach 3 Trainingseinheiten mit Inken bereit war, die Mannschaft voll zu machen. Aufgrund der Konkurrenzveranstaltung in Lingen war es dieses Jahr leider nicht so einfach.

 

Inken Meijerink und Jule Wolterink (mit kleinen Ergänzungen von Fabian Stotyn)