Trainingszeiten

Jugendliche:
Montag 17:00 - 18:00 Gr. C (geb. 1999 und jünger)
17:00 - 18:30 Gr. A u. B (geb. 1998 und älter)
Freitag 17:30 - 19:00 Uhr (alle Gruppen)
Erwachsene:
Montag ab 19:00 Uhr
 
Spiellokal: HRS Nordhorn-Süd (ehem. Elisabethschule)
  Friedrich-Runge-Str. 28; 48529 Nordhorn

Nächsten Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

1. Jugendmannschaft verliert knapp 2,5-3,5 gegen Eppendorf

 

 

Am vergangenen Sonntag fand in der Jugendbundesliga das Nachholspiel gegen Hamburg-Eppendorf statt.

Mannschaftsführer Fabian Stotyn musste bei dem Kampf leider auf Spitzenspieler Julian Aldegeerds (wegen Firmung)verzichten, dafür kam Sarah Veelders zu ihrem Bundesligadebut.

 

Insgesamt war das Duell 9. gegen 10. ein Duell auf Augenhöhe. Sehr sicher konnte Benedikt Hilmes als erster seine Partie beenden und den ersten Punkt holen. Wiebke Veelders erwischte leider keinen guten Tag und musste sich nach 2 Stunden zum 1-1 geschlagen geben. Die Nordhorner gingen nach 4 Stunden Spielzeit erneut in Führung. Es gewann Sven ter Stal im stark geführten Endspiel am vierten Brett. Ann-Christin Thole hatte sich eine starke Gewinnstellung erarbeitet, leider lies sie einige Möglichkeiten aus und verlor anschließend noch das ausgeglichene Endspiel.

 

Noch unglücklicher war die Niederlage von Sarah Veelders. Kurz vor Ablauf der Gesamtspielzeit von 5 Stunden übersah Sarah ein Schach und musste somit (wegen berührt geführt) ihre Dame geben, die sie zuvor gewonnen hatte. Danach war die Partie nicht mehr zu halten. Direkt im Anschluss holte Felix Tautz am Spitzenbrett noch einen halben Punkt im schlechteren Turmendspiel. Somit war die unglückliche 2,5-3,5 besiegelt. Am kommenden Sonntag geht es bereits mit dem Spiel bei Königsspringer Hamburg weiter.

 

 

 

SKNB-Joha. Eppendorf2,5-3,5
Tautz, Felix - Schaeffer, Philipp ½ - ½
Thole, Ann-Christin - Gräfe, Johannes 0 - 1
Veelders, Wiebke - Killgus, Leonard 0 - 1
ter Stal, Sven - Ryll, Alex 1 - 0
Hilmes, Benedikt - Gutte, Johann Niklas 1 - 0
Veelders, Sarah - Meyerfeldt, Tim 0 - 1